SPIEGEL zu von der Leyen


Der SPIEGEL schenkte Familienministerin von der Leyen drei bis vier Seiten. Nicht lbliche diesmal, sondern etwas zynische, im Tenor neidvoll sich am Panzer ihrer Familienperfektion reibend („ich fhre ein recht erfolgreiches kleines Familienunternehmen“, der Slogan scheint wie fr sie geschrieben, ist aber schon lter). Mich dnkt, ein wenig weniger Hme wre angebracht gewesen; vielleicht htte es nicht geschadet, dem Autor eine Frau zur Seite zu stellen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: