Arcor Telefonie – darf denn das wahr sein?


Ich habe frher reichlich Gelegenheiten gehabt, mich ber Lustigkeiten beim ehemaligen VEB Telekom auszulassen. Seit dem 2.1. bin ich glcklicher Nutzer von Telefonie und DSL von Arcor, und es luft soweit ganz gut fr mich.

Das kann allerdings nicht jeder behaupten: Ein guter Freund, der mir auch zu diesem Telefonisten geraten hatte, ist zum Jahreswechsel umgezogen. Er hatte seinen Umzug bei Arcor korrekt angekndigt. Vollzogen wurde er jedoch nicht: Am neuen Ort fand er sich in einem telekommunikatorischen Schwarzen Loch. Der Draht, der aus der Wand hing, war weder ISDN noch DSL, eben nur ein Draht. Ein kleines Personenunternehmen der Internetbranche ist damit so amputiert wie ein Tischler ohne Sge und Hammer.

Jetzt begann eine Odyssee, die wirklich horrend ist (und brigens anhlt – noch hat er nix): Arcors Hotlines sind nicht ohne Probleme zu erreichen, und ganz sicher nicht ohne Kosten, 24 ct/min aus dem Festnetz will man sehen, aus dem Handynetz – denken wir lieber nicht drber nach. Er hat aber eben nur noch Handy… Wartezeiten von 30-40 Minuten in der Hotline sind normal, also geht eine Prepaidkarte schnell mal in die Knie. Hat man dann einen Mitarbeiter erreicht, wird man nach Strich und Faden ausgelacht, niemand fhlt sich besonders getroffen von seinem Schicksal. Jetzt hat man ihm den 17. Januar zugesagt, mehr als 2 Wochen mu er sein Tagewerk auf USB-Speichermedien zum Nachbarn tragen und hochladen, und es ist noch nicht einmal sicher, ob er seine Telefonnummern wird behalten knnen.

Wie schon einst bei der T-Com ist es noch weniger der Umstand, da Fehler passieren, als die Tatsache, da niemand zustndig ist, niemand Verantwortung bernimmt, und hier sogar niemand auch nur Betroffenheit zeigt. Ein einzelner Kunde ist hier wahrlich ein Niemand, er ist nur ein winziger Teil des Umsatzes, mehr noch, er kann ja noch nicht einmal weg, denn Mindestvertragslaufzeiten binden ihn. Die Worte der Telekomiker, man werde sich noch zu ihnen zurckwnschen, hallen wie Hohn in den Ohren wider.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: