Man kann ja diskutieren, ob Stargate eine anspruchsvolle Serie ist. Eigentlich sehen wir sie ja alle nur wg. des guten alten McGyver, oder? Und immerhin war bislang die Handlung in ihren eigenen virtuellen Universum halbwegs kohrent: Wir, die Erdlinge von heute, kriegen eine auerirdische Technologie, das Stargate, in die Hnde. Alles baute darauf auf, was der Hhlenmensch mit dem Taschenrechner anfangen kann.

Jetzt aber kommt die neue Staffel, und pltzlich hat das Stargate-Team ein Raumschiff mit berlichtgeschwindigkeit, gro wie eine Stadt. Auf der Brcke, klein wie mein Bro, dasselbe dreckige halbe Dutzend, das schon das Sternentor bediente. Tolle Konsolen, futuristische Steuerkristalle, und mitten darin eine PS/2-Tastatur. General Hammond, der Archologe Daniels, ein bebrillter Beamter mit Halbglatze und eine Ingenieurin mit Schluckauf – soll das Parodie sein? Spaceballs? Woher kommt die Technologie, und selbst wenn man sie uns nachgeschmissen hat wie einst das Tor selbst, wie haben wir in der kurzen Zeit damit umzugehen gelernt?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: