Postklau


Heute erreichte uns eine bestellte Payback-Prmie im Postpaket. Groe Freude: der Karton war aufgerissen und in einen hochoffiziellen Plastiksack mit Siegeltape eingeschlagen: „Die Sendung wurde leider beschdigt und deshalb von der Deutschen Post mit Kunststoffhlle versehen.“ Interessanterweise war auch der Innenkarton leider beschdigt, sprich von flinken Fingern geffnet. Das bestellte Geschenk, ein Funkthermometer, war aber noch drin.

Ich traue mir wirklich zu, einen heruntergefallenen von einem aufgerissenen Karton zu unterscheiden, und zeichne folgendes Bild: Der Postmitarbeiter, immer fter sind das ja Ich-AGs statt Beamte, sieht Payback, denkt Prmie (was allerdings bereits etwas Routine erfordert, aber die hat er womglich), hofft Digitalkamera oder was hnliches in genau diese Kartongre passen wrde, sieht enttuscht 25--Thermometer und legt es zurck aufs Band. Traurig, traurig…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: