Ben 16


Durchschnittlich elf Monate hielt es die bisherigen drei bayerischen Ppste auf dem Heiligen Stuhl, dann wurden sie, glaubt man dem Gercht und teilweise auch forensischen Belegen neuerer Zeit, allesamt vergiftet.

Da ist man gespannt, wie lange wir es jetzt mit dem 78jhrigen Joseph Kardinal Ratzinger, ab heute Papst Benedikt XVI., aushalten mssen.

Ich wei nicht, ob ich meinen katholischen Glaubensbrdern zu dieser Wahl gratulieren soll – Ratzinger steht fr alles, was ich als Protestant dem alten Papst vorzuwerfen hatte. Seit einem Vierteljahrhundert schon die rechte Hand des Alten – und wer wei wie lange man ihm diese am Ende gefhrt hat -, ist er im schnsten Sinne ppstlicher als der Papst. Stichworte wie Hasenhttl oder Dominus Jesus empfehlen sich dem Googlenden.

Aber einen schnen Weltjugendtag wird es in Kln wohl geben…

Advertisements

One Response to Ben 16

  1. blogschocker sagt:

    Habemus Papam!
    Wir haben einen neuen Papst!
    Josef Kardinal Ratzinger ging als Papst ins Konklave und kam als Papst heraus.

    Die vier grten deutschen Fernsehkanle berichteten gestern live aus Rom und zeigten uns den neuen Papst Benedikt XVI. Ein deutscher Kardinal, der bereits seit 1981 Leiter der Glaubenskongretation war und somit in Dingen, die den katholischen Glauben definieren, nach Papst Johannes Paul II der wichtigtse Kirchenlehrer.
    Die in Deutschland herrschende Meinung ist der Ansicht, dass der 78 Jhrige gewhlt wurde, um das Werk seines Vorgngers in Ehren zu halten und in dessen Sinn die Kirche in diesen schwierigen Zeiten zu fhren und zu schtzen.
    Benedict XVI, ist fr seine konservative Haltung, aber auch eine hohe Intelligenz und rethorisches Geschick bekannt. Bleibt abzuwarten, ob er sich entschliet, die unvorstellbare Macht, die ihm als Stellvertreter Gottes auf Erden gegeben ist, im Sinne der Menschheit zu nutzen.

    blogschocker

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: